Allgemein · Rezepte

Kirsch-Schoko-Marmelade

Kirsch-Schoko-Marmelade - Hortensiensommernach dem Buch: „Hortensiensommer“ von Ulrike Sosnitza

Ich glaube Sommerzeit ist Marmeladenzeit, zumindest bei mir auf dem Blog ­čÖé Heute habe ich eine neue Marmelade f├╝r euch: Kirsch-Schoko-Marmelade. Marmeladekochen hat┬áf├╝r Johanna aus Hortensiensommer eine wichtige Bedeutung; welche?; das m├╝sst ihr selber nachlesen ­čśë aber bis dahin, erz├Ąhlt Johanna…

„Ich musste mich ablenken, musste alles ├╝berwinden, so wie damals, ich musste weiterleben, und Kirschmarmelade mit Schokost├╝ckchen kochen w├╝rde mir dabei helfen. Doch w├Ąhrend ich die Kirschen entkernte, […]. Ich p├╝rierte die Kirschen, mischte sie mit dem Zucker und kochte sie, bis es sprudelte. Ich hackte Schokolade, schmeckte mit Zimt und Piment ab. Am Schluss standen fein aufgereiht die Gl├Ąser in der K├╝che, […].“

Das Rezept hat wunderbar funktioniert. Die Marmelade ist sch├Ân geliert und nicht zu s├╝├č. Schnappt euch ein paar frische Kirschen und kocht Marmelade ­čÖé

PS: Meine Kommentare und Erg├Ąnzungen gibt es in gr├╝n.

Zutaten:

  • 1200 kg S├╝├čkirschen, wahlweise sind auch Sauerkirschen m├Âglich, je nach Geschmack 1200g S├╝├čkirschen, nicht 1200kg ­čśë ungeputzt – 1kg geputzt, entkernt, halbiert
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 100 g Schokolade (m├Âglich sind alle Geschmackssorten. Sind die Kirschen sehr s├╝├č, w├╝rde ich Bitterschokolade nehmen, bei Sauerkirschen eher Vollmilch) in meinem Fall Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Die Kirschen waschen und entsteinen, danach nochmal wiegen: es m├╝sste jetzt 1 kg sein.
  2. Gl├Ąser vorbereiten
  3. Schokolade fein hacken
  4. Die Kirschen p├╝rieren, Zucker dazugeben und 4 min sprudelnd kochen.
  5. Geliertest machen. Dazu einige Tropfen auf einen Teller geben und kurz in den K├╝hlschrank stellen, ob es fest wird.
  6. Wenn ja: Schokolade zugeben, r├╝hren
  7. und die Masse in die sauberen Gl├Ąser f├╝llen. Mit einem Deckel fest verschlie├čen. Gl├Ąser kurz auf den Kopf stellen, fertig.
  8. Variante: Schokolade erst zur Marmelade geben, wenn die schon etwas abgek├╝hlt hat, dann l├Âst sie sich nicht vollst├Ąndig auf.

2 Kommentare zu „Kirsch-Schoko-Marmelade

Kommentar verfassen