Allgemein · RoRezepte

Tomatensuppen-Schokoladenkuchen – Reggies Simply Sinful – mit Frischkäseglasur

Ergebnis_Anschnitt_logo

aus dem Buch: „Mit Liebe gewürzt“ von Mary Kay Anderson

Tomatensuppen-Schokoladenkuchen?? Also absolut jeden den ich gefragt habe, war von dieser Kombination im 1. Moment abgeneigt.. auch ich.. aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.. Und ich war sprachlos…

Und nein, ich möchte euch nicht veräppeln 🙂

Ruft euch einmal den Geschmack von Tomatensuppe und den Geschmack von Schokolade in Erinnerung… Harmoniert es? Absolut! Ein Überraschungskuchen ohne Zweifel! Setzt ihn euren Gästen vor und lasst sie raten – nach was schmeckt er?? Also abgesehen von Schokolade 🙂 Und ihr werdet überrascht sein, kaum einer wird es erraten können!

Die Kombination ist unerwartet, die Idee ist genial und für jeden Kuchen-Back-Freund absolut empfehlenswert!

Versucht ihn. Ich verspreche, er wird der Knaller!

PS: Meine Ergänzungen und Kommentare gibt’s in grün.

Zutaten für den Kuchen:

  • ½ Tasse Butter 75g
  • 1 1/3 Tasse Zucker 213,33g
  • 2 Eier Gr. M
  • 2 Tassen Mehl 200g
  • ½ Tasse Kakaopulver 37,5g
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron 1 Päckchen
  • ¼ Tasse warmes Leitungswasser
  • 1 Dose Tomatensuppe (ca. 350ml) Meine Dose hatte 400ml *hups*

Zubereitung:

    1. Heizen Sie den Backofen auf 180°C vor. [später ist dafür auch noch Gelegenheit]
    2. Fetten Sie eine 20 x 30 cm [24x24cm ist auch ok] große Backform ein, und bestäuben Sie die Innenseite mit Mehl. [später ist dafür auch noch Gelegenheit]
    3. Fügen Sie in einer großen Rührschüssel Butter und Zucker zusammen, geben Sie die Eier dazu und schlagen Sie die Mischung schaumig. Vermischen Sie die trockenen Zutaten in einer kleinen Schüssel.
    4. Vermischen Sie die Tomatensuppe mit dem Wasser. Fügen Sie unter Rühren abwechselnd die trockenen und die flüssigen Zutaten zum Butter-Zucker-Gemisch hinzu. Kosten nicht vergessen! mmmh, langsam überzeugt?
    5. 30 Minuten backen [Zahnstochertrick nutzen] und vor dem Glasieren abkühlen lassen. Nicht zu dick bestreichen – weniger als ich!

Zutaten für die Frischkäseglasur:

  • 225g Frischkäse (Raumtemperatur)
  • 125g Butter (Raumtemperatur)
  • 4 Tassen Puderzucker (ca. 480g) hatte nur noch 429g
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Milch oder Sahne optional

Zubereitung:

Vermischen Sie Butter und Frischkäse, fügen Sie dann den Puderzucker nach & nach und den Vanillezucker hinzu. Ihr könnt ihn auch am Ende über den fertigen Kuchen streuen. Verdünnen Sie die Glasur nach Gefühl mit Milch (optional).

2 Kommentare zu „Tomatensuppen-Schokoladenkuchen – Reggies Simply Sinful – mit Frischkäseglasur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s