Allgemein · Rezepte

Klaras Erdbeerkonfitüre

Klaras Erdbeerkonfitüre - Das Brombeerzimmer

aus dem Buch: „Das Brombeerzimmer“ von Anne Töpfer

Selbstgemachte Konfitüre? Ein Traum! Ohne irgendwelchen Schnickschnack wie Gelantine oder Chemie! Einfach nur pur und lecker!

Eine total leckere Erdbeermarmelade und soo einfach!

PS: Meine Ergänzungen und Kommentare gibt’s in grün.

Klaras Erdbeerkonfitüre - Das Brombeerzimmer

Zutaten:

  • 1 Kilo Erdbeeren geputzt, große  Beeren halbieren, kleine Beeren können ganz bleiben – jeder wie er mag 🙂
  • 800 Gramm weißer Zucker
  • 3 Esslöffel frisch ausgepresster Zitronensaft
  • 1 gute Prise Liebe
  • 5 x 212ml Marmeladengläser

Zubereitung:

„Erdbeeren haben wenig Pektin und viel Wasser. Sie müssen zweimal aufgekocht und über Nacht kühl gestellt werden, damit der Zucker die Früchte komplett durchdringt.“

  1. Die vollreifen, frisch geernteten Erdbeeren mit dem Zucker und dem Zitronensaft in einer Schüssel (nicht aus Metall) vermischen und eine gute Stunde ziehen lassen.
  2. Die Masse in einem Topf bis zum ersten Aufkochen erhitzen. Dabei gut und mit Liebe umrühren.
  3. Wieder in die Schüssel geben und über Nacht kühl stellen.
  4. Am nächsten Tag die Prozedur wiederholen: aufkochen und kühl stellen.
  5. Erdbeeren in einem großen Topf (wenn möglich aus Kupfer, damit erziele ich die allerbesten Resultate) etwa 8-10 Minuten bei starker Hitze sprudelnd kochen lassen. Dabei wieder liebevoll umrühren!
  6. Gelierprobe: Einen Klecks Konfitüre auf einen kalten Teller geben. Geliert sie, ist sie fertig.
  7. Man kann auch etwas Apfelpektin in die Masse rühren, wenn man die Konfitüre etwas fester mag. Bei mir war die Konfitüre erstaunlicherweise fest genug, auch ohne Apfelpektin. Wer Apfelpektin braucht, für den hat Klara in ihrem Brombeerzimmer einen Tipp zum Selbermachen – aber lest selbst 🙂
  8. Anschließend die Konfitüre in die vorbereiteten Gläser füllen, 10 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen.

2 Kommentare zu „Klaras Erdbeerkonfitüre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s