Allgemein · Rezepte

Apfelblechkuchen mit Mandeln

Apfelblechkuchen mit Mandeln - Apfelblütenzauberaus dem Buch: „Apfelblütenzauber“ von Gabriella Engelmann

Oh wie wunderbar dieser schöne Obstkuchen! Ohne großes Tamtam, easy und lecker! Meine Testesser waren begeistert!

Ich persönlich mag eigentlich gar keine Rosinen, aber davon sollte sich keiner abschrecken lassen. Mit der Kombination durch die Mandelcreme hatte ich beim Ergebnis damit überhaupt keine Probleme und empfehle hiermit: trotzdem mitbacken. Einfach nur lecker 🙂

PS: Meine Ergänzungen und Kommentare gibt’s in grün.

Zutaten Teig:

  • 400g Mehl oder Dinkelmehl Mehl reicht 🙂
  • 200g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zitronenreibsel

 Zutaten Guss:

  • 150ml saure Sahne
  • 3 Eier
  • 1 EL Speisestärke
  • 5 EL heller Blütenhonig

Mandelcreme:

  • 120g Butter
  • 120g Zucker
  • 5-6 EL Sahne goldene Mitte 5,5 EL
  • 80g Rosinen
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 15 mittelgroße Äpfel mehr als 10 Äpfel haben bei mir keinen Platz gefunden 🙂
  • 1 Päckchen gehobelte Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Einen Streuselteig herstellen und auf einem gefetteten Backblech (Meins: 39,5cm x 36,5cm x 3cm) fest andrücken, dabei den Rand hochformen.

    Das Backblech kann auch später vorbereitet werden, solltet ihr den Teig zwischendurch auch in den Kühlschrank stellen.

  2. Eier mit Honig, saurer Sahne und der Speisestärke für den Guss verquirlen.
  3. Für die Mandelcreme Butter, Zucker und Sahne aufkochen.
  4. Mandeln hinzufügen und drei Minuten köcheln lassen. Häufig rühren, da die Creme sehr schnell anbrennen kann.
  5. Rosinen in die Creme rühren und den Topf vom Herd nehmen.
  6. Die Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse ausschneiden. An der Oberfläche die Äpfel mit einigen Schnitten einritzen.
  7. Auf den Teig mit der runden Seite nach oben auflegen, den Guss gleichmäßig darübergießen und die Mandelcreme darauf verteilen.
  8. Mandelblätter aufstreuen und im Backofen bei ca. 180° C ca. 40 Minuten backen.

Ein Kommentar zu „Apfelblechkuchen mit Mandeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s