Allgemein

Zitronensirup nach Urgroßmutters Art nach 1894

Zitronensirup nach Urgroßmutters Art nach 1894aus dem Buch: „Die Blütensammlerin“ von Petra Durst-Benning

Zitronensirup kann man super mit Wasser als Limonade trinken, mit Sekt mischen oder zu einem Cocktail verwenden. Empfohlen wurde mir auch  die Herstellung eines Zitronensorbet mithilfe dieses Sirups.

Allerdings muss vorher klar gestellt werden, dass es sich hierbei nicht um den typischen etwas dickflüssiger Sirup handelt, sondern ursprünglich um einen Zitronensaft. Eine liebe Bekannte hat mir sogar den Originalauszug aus dem Kochbuch von 1894 zugeschickt 🙂 [Die alte deutsche Schrift ist soo schön!]

Zitronensirup nach Urgroßmutters Art nach 1894

Wenn ihr den Sirup/Saft also nachkocht, dann haltet euch wirklich an die Zeitvorgabe. Weiteres Einkochen ging bei mir absolut schief *peinlich berührt* 😀 Vielleicht zeige ich euch später noch ein paar Bilder 😀 Den 2. Versuch habe ich mit der Hälfte der Menge angesetzt. Der Saft ist eine Weile haltbar, mindestens 6-7 Monate und demnach auch eine schöne Geschenkidee für Weihnachten 🙂

PS: Meine Ergänzungen und Kommentare gibt’s in grün.

Zutaten:

  • 4l Wasser
  • 2,5kg Zucker
  • Schalen von 6-8 großen unbehandelten Bio-Zitronen 8 Zitronen
  • Saft von 6-8 Bio-Zitronen 500ml Zitronensaft
  • 80g Zitronensäure

Zubereitung:

  1. Die Zitronen in heißem Wasser mit etwas Spülmittel abbürsten, damit eventuelle Wachsrückstände entfernt sind, und anschließend klar abspülen. Zitronen danach schälen.
  2. Das Wasser mit dem Zucker und den Zitronenschalen in einen Topf geben, 20 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen. 20 Minuten! Nicht länger einkochen! 🙂
  3. Erst danach den Zitronensaft und die Zitronensäure dazugeben,
  4. durch ein sehr feines Sieb abseihen, in Flaschen füllen und gut verschließen.

Bilder die niemand jemals sehen darf – mein 1. Versuch 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s