Allgemein · Rezepte

Mandys Gurkenlikör

Mandys Gurkenlikör - Das Brombeerzimmeraus dem Buch: „Das Brombeerzimmer“ von Anne Töpfer

Mandys Gurkenlikör, liebevoll „Gurko“ genannt, ist der neue Hit nach Holunderblütensirup, Hugo & Co.

Kaum zu glauben, aber der Likör schmeckt absolut nach Gurke und unglaublich lecker! Entweder solo als Aperitif oder mit Prosecco bzw. Sekt aufgefüllt. Toll erfrischend.

Abgefüllt in kleine Flaschen ebenfalls eine tolle Geschenkidee um Skeptiker vom Gurko zu überzeugen 🙂

PS: Meine Ergänzungen und Kommentare gibt’s in grün.

Mandys Gurkenlikör - Das Brombeerzimmer

Zutaten:

  • 1 große Salatgurke meine 1. selbst gezüchtete Gurke aus dem eigenen Garten 🙂
  • 700ml Wodka oder klarer Schnaps Smirnoff
  • 350g krümeliger Kandis Achtet auf die Art des Kandis, da dieser euren zukünftigen Likör maßgebend färbt. Ich habe braunen Kandis genommen. Möglich wäre auch weißer Kandis.
  • Einweckglas 2 Liter
  • 2 Flaschen zum Abfüllen a 0,5 Liter

Zubereitung:

  1. Salatgurke schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Mit Wodka und Zucker in ein Gefäß aus Glas oder Porzellan geben.
  3. Gut verschließen und mindestens 7 Tage an einem warmen Ort stehen lassen.
  4. Gurkenstücke aussieben und den Likör in eine Flasche füllen.</span>

    Mandys Gurkenlikör - Das Brombeerzimmer

  5. Mit einigen Eiswürfeln, einem Scheibchen Zitrone und Prosecco zu einem Cocktail mixen. Mit Gurkenscheibe und einem Streifen Gurkenschale dekorieren. Schmeckt sehr lecker!

Ein Kommentar zu „Mandys Gurkenlikör

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s