Allgemein · Rezepte

Butterbrot mit wildem Schnittlauch

Butterbrot mit wildem Schnittlauch - Kräuter der Provinzaus dem Buch: „Kräuter der Provinz“ von Petra Durst-Benning

„Als kleine Gaumenfreude vorneweg – in der feinen Küche nennen wir das ein »Amuse-Gueule« – können Sie gerade im Frühjahr aus dem Vollen schöpfen. Wie wäre es beispielsweise mit getoasteten Weißbrotscheiben, bestrichen mit Bärlauchbutter? Oder einem saftig-grünen Schnittlauchbrot, das Sie, in elegante Streifen geschnitten, zu einem Glas Champagner servieren?“

Eine Mahlzeit, so einfach, lecker und woran man sonst nie denkt. Also wenn mein Kühlschrank mal wieder leer ist.. geh ich auf meine Terrasse und schneide mir etwas Schnittlauch ab.

„Da gab es dieses köstliche Holzofenbrot, dick mit frischer Butter bestrichen und mit feinen Schnittlauchröllchen bestreut.“

PS: Meine Ergänzungen und Kommentare gibt’s in grün.

Zutaten:

  • diverses Brot
  • gesalzene Butter
  • Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Im Frühjahr wächst auf vielen Wiesen wilder Schnittlauch. Diesen schneiden Sie in feine Röllchen
  2. und bestreuen damit ein Brot, dick bestrichen mit gesalzener Butter.

Butterbrot mit wildem Schnittlauch - Kräuter der Provinz

„Noch ein paar Tipps aus der Profiküche:“

  • „Ihren Salaten verleihen Sie das gewisse Etwas, indem Sie eine Handvoll wohlduftende essbare Blüten verwenden. Welche das sind, lernen Sie auf einer Kräuterwanderung, vielleicht sogar bei Ihnen vor Ort.“

  • „Investieren Sie außerdem in wie oder drei außergewöhnliche Essigsorten – eine große Auswahl finden Sie in speziellen Fachgeschäften. Ein Schuss guter Essig macht aus einer gewöhnlichen Salatsoße einen Gaumenschmaus, er verfeinert Soßen und manchmal selbst ein Dessert.“

2 Kommentare zu „Butterbrot mit wildem Schnittlauch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s