Allgemein · RoRezepte

Einfache Lebkuchen

Einfache Lebkuchen - Das Weihnachtsdorf

aus dem Buch: „Das Weihnachtsdorf“ von Petra Durst-Benning

Ihr sucht noch Anregungen für euer Weihnachtsgebäck? Ihr wollt keine Lebkuchen kaufen, sondern einmal selber backen? Dann hat Petra Durst-Benning in ihrem Roman „Das Weihnachtsdorf“ das perfekte Rezept für einfache Lebkuchen. „Einfach“ ist hier aber das falsche Wort, das Rezept ist zwar simple, aber das Ergebnis ist mega, nicht nur „einfache Lebkuchen“ *lach* Sie schmecken einfach super, da brauch man keine fertigen kaufen gehen!

PS: Meine Ergänzungen und Kommentare gibt’s in grün.

Zutaten für 16 bis 20 Stück (je nach dicke des Lebkuchens):

  • 50 g Halbfettmargarine
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • 100 g Honig
  • 1 TL Zimt 2g
  • 1 TL gemahlene Nelken 2g
  • ½ TL gemahlener Anissamen 1g
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver 16g
  • 3 EL Milch

Zutaten für den Guss:

  • 1 EL Wasser eher 3 EL Wasser
  • 200 g Puderzucker

Zubereitungszeit: 105 Minuten

Arbeitszeit: 40 Minuten

Einfache Lebkuchen - Das Weihnachtsdorf

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Diesen Punkt solltet ihr erst nach dem Kühlen durchführen.
  2. Die Margarine schaumig rühren und Zucker, Vanillinzucker, Ei, Honig und Gewürze dazugeben. Mischen.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zwei Drittel davon zusammen mit der Milch unter die Honigmasse rühren.
  4. Die Masse mit dem Rest des Mehls zu einem festen Teig verkneten; 60 Minuten kühlen.
  5. Den Teig ½ Zentimeter dick ausrollen und Lebkuchen ausstechen.
  6. Die Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.
  7. Zubereitung Zuckerguss: Für den Guss das Wasser mit dem Puderzucker glatt rühren und die abgekühlten Lebkuchen damit bestreichen. Mit 1 EL Wasser anfangen, dann einen weiteren EL dazugeben; ggf. sogar 3 EL (wie bei mir).

„Wer mag, verziert diese Lebkuchen mit blanchierten Mandeln, mit Zuckerschrift oder altmodischen Oblatenbildern.“

Einfache Lebkuchen - Das Weihnachtsdorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s