Allgemein · Rezepte

Crème de caramel au beurre salé – Salzbutter-Karamellcremé

Créme de caramel au beurre salé - Salzbutter-Karamellcreme - Die Wolkenfischerinaus dem Buch: „Die Wolkenfischerin“ von Claudia Winter

Salzbutter-Karamellcremé.. langes Wort, aber dahinter versteckt sich ein einfaches Karamell mit leckeren Salznoten. Man kann es direkt aus dem Glas löffeln, es für weiter andere Backwaren weiterverarbeiten oder damit Crêpes und Buchweizenpfannkuchen bestreichen 🙂 Apropo Buchweizenpfannkuchen – habt ihr schon beim Gewinnspiel zum kulinarischen Leseabend mit Claudia Winter, Autorin von Die Wolkenfischerin, und mir mitgespielt? Mit 6 Gewinner(innen) kochen und backen wir für einen gemeinsamen, gemütlichen Abend mit Lesegenüssen der Autorin. Schaut schnell hier.

Mann kann das Karamell auch als Bonbon weiterverarbeiten und schmeckt Claire besonders gut:

„aus Salzbutter und Karamell hatte sie als Kind pfundweise gelutscht“

Die Salzbutter-Karamellcremé hält sich im Kühlschrank ca. einen Monat. Aber nun zum Rezept.

PS: Meine Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 175 g Schlagsahne
  • 2 TL »Fleur de sel« „die Blume des Salzes“ Während das Meersalz normalerweise grobkörnig, hart und trocken ist, ist das Fleur de Sel extrem zart, fein und mild, da es mehr Restfeuchte enthält.

Zubereitung:

  1. In einer großen Pfanne den Zucker bei schwacher Hitze schmelzen lassen bis ein schönes goldfarbenes Karamell entsteht. Das dauert ungefähr 10 Minuten, in dieser Zeit bitte nicht darin rühren, sondern die Pfanne nur leicht schütteln (Das Karamell darf nicht zu dunkel werden, sonst wird die Creme bitter.)
  2. Nun die Butter flöckchenweise einrühren, das »Fleur de sel« hinzugeben.
  3. In einem separaten Topf die Sahne erwärmen und unter Rühren vorsichtig in die Karamellmasse geben.
  4. Die Creme noch drei Minuten kochen und wie Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen und gut verschließen.

2 Kommentare zu „Crème de caramel au beurre salé – Salzbutter-Karamellcremé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s