Allgemein · RoRezepte

Lilos todsichere Lasagne

Lilos todsichere Lasagne - Sommer ins Glückaus dem Buch: „Sommer ins Glück“ von Katie Jay Adams

Mit Lilos todsichere Lasagne habe ich einen Knüller entdeckt! Sie ist soo einfach, so schnell und optimal zum Vorbereiten! Meine bessere Hälfte könnte sich darin reinlegen 😀 Das Rezept wandert definitiv in mein eigenes Kochbüchlein ❤

„Ich bin mir bewusst, dass du als dreiviertel Italiener große Ansprüche an italienisches Essen stellst, aber ich garantiere dir, diese Lasagne wird dich nicht enttäuschen.“

Lilos todsichere Lasagne - Sommer ins Glück

„»Schmeckt irgendwie speziell … vielleicht wegen der fehlenden Béchamelsoße«, sagte er und verstummte kurz. »Nein, sie schmeckt wirklich großartig!«“

Die Lasagne ist simple, ohne Hokuspokus, Bedarf keiner Béchamelsoße sondern einfach  nur mit Crème Frâiche und zusätzlich lässt sie Raum für eigene Gewürzwünsche. Absolut lecker – meine Empfehlung besonders für die jemanden mit Kindern!

„Lilo bezeichnete ihr Lasagnerezept als Todsichere Lasagne, da man wirklich nichts falsch machen konnte, selbst Annie mit ihren zwei linken Kochhänden nicht.“

PS: Meine Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten für vier Personen:

  • 1 Packung Lasagneplatten bei mir waren es 6 Platten pro Ebene
  • Pflanzenöl Öl frei wählbar (habe es mit Olivenöl und einmal mit Sonnenblumenöl gekocht)
  • 500g Hackfleisch 500-600g Rinderhackfleisch
  • 1 Knoblauchzehe 2 oder 3 oder mehr 😉
  • 1 Zwiebel 2 Schalotten
  • 1-2 Dosen Schältomaten (à 800g) oder 2x 400g und 1x passiert 500g oder 3x 400g – je nach Größe der Auflaufform
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Oregano, Prise Salz – Gewürzmengen je nach Geschmack und Vorliebe; Räum für neue Gewürze z.B. frischen Basilikum
  • 1-2 Päckchen geraspelter Mozzarellakäse 2 Päckchen a 200g
  • 2 Becher Crème fraîche a 150g
  • 100ml Wasser je nach Größe der Auflaufform

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Backzeit: 45 Minuten bei 175 Grad Umluft

Zubereitung:

  1. Die zerkleinerte Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch in Pflanzenöl leicht anbraten.
  2. Das Hackfleisch hinzugeben und mit etwas Salz, Pfeffer, Paprikagewürz anbraten.
  3. Die Schältomaten im Tomatensaft zerstampfen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Und eine Prise Zucker zugeben.
  4. Anschließend das Hackfleisch mit der Tomatensoße ablöschen und einige Minuten köcheln lassen.
  5. Etwas von der fertigen Soße auf den Boden einer Auflaufform geben, und eine Schicht Teigplatten darauf verteilen.
  6. Dann wieder Soße und darüber geriebenen Käse streuen. Den Vorgang beliebig oft wiederholen: Teigplatten, Soße, Käse.
  7. Zum Schluss Crème fraîche auf den letzten Teigplatten verstreichen und mit dem restlichen Raspelkäse bestreuen.
  8. Mit Wasser übergießen (Wassermenge variiert je nach Auflaufform).
  9. Im Ofen 45 Minuten bei 175 Grad Umluft backen.

Lilos todsichere Lasagne - Sommer ins Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s