Allgemein · RoRezepte

Fionas Lieblingsnudelsalat

Fionas Nudelsalat - Kiss & Cook in Schottlandaus dem Buch: „Kiss & Cook in Schottland“ von Tanja Neise

Dieser Nudelsalat haut um, nicht nur wegen dem gut durchkommenden Knoblauch-Essig-Geschmackes, sondern auch mit seiner leckeren Frische. Gesund ist er auch noch, ganz ohne zusätzliche Fette wie Mayo, Dressing oder Fleischsalat. Perfekt für Vegetarier. Veganer brauchen auch nur den Käse weglassen.

„Bald schon zog der Duft von frischem Knoblauch durchs Haus und ließ ihr das Wasser im Mund zusammen laufen.“

Fionas Lieblingsnudelsalat wandert in mein persönliches Kochbuch. Nachmachen ist absolut empfohlen – lecker, simple und man kann nicht aufhören *yummie*.

PS: Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten:

  • 250g Nudeln (vorzugsweise Rigatoni)
  • ½  Packung Feta
  • 1 Packung Mozzarella
  • 50g Pinienkerne
  • Frisches Basilikum
  • 6-8 Tomaten 6 Fleischtomaten
  • 8 EL Olivenöl
  • 8 EL Rotweinessig
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Öl, Essig, zerkleinerte Knoblauchzehen und Pfeffer vermengen.
  2. Die kleingeschnitten Tomaten in die Vinaigrette geben und ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und nach dem Abgießen, abkühlen lassen.
  4. Feta und Mozzarella in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Vinaigrette geben.
  5. Pinienkerne kurz anrösten.
  6. Dann die Erkalteten Nudeln und das gehackte Basilikum dazu. Mit Pfeffer und evtl. Salz, noch etwas Öl und Essig abschmecken. Etwas mehr Olivenöl habe ich noch zugegeben.

Fionas Nudelsalat - Kiss & Cook in Schottland

Ein Kommentar zu „Fionas Lieblingsnudelsalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s