Allgemein

Der Duft von Pinienkernen – Emily Bold

 Der Duft von Pinienkernen - Emily Bold

„Das Rezept für eine große Freundschaft“

„Katrin und Greta haben schon immer alles zusammen gemacht und betreiben inzwischen gemeinsam eine Nudelbar in München. Doch dann begeht Greta einen unverzeihlichen Fehler und es kommt zum Bruch mit Katrin. Alles ist verloren: die gemeinsame Wohnung, die Bar, die Freundschaft. Mit dem Kochbuch ihrer verstorbenen Großmutter Vittoria im Gepäck geht Greta auf eine Reise quer durch Italien. Zwischen engen Gassen und weiten Hügeln sucht sie nach sich selbst – und den besten Rezepten von Venedig bis Neapel. Unter der Sonne Apuliens wagt sie einen letzten Versuch, ihre Freundschaft zu Katrin zu retten. Und muss lernen, ihr Herz für die Liebe zu öffnen.“

 Kleines Fazit:

„In meinem Leben begleiten mich viele Menschen, ich bin nie allein. Doch nur die, die immer ehrlich sind, nenne ich meine Freunde.“

Greta hat einen riesengroßen Fehler gemacht, sie verliert die Freundschaft zu ihrer besten Freundin, die gemeinsame Wohnung und ihre Nudelbar. Mit dem Kochbuch ihrer Großmutter Vittoria und einer rettenden Aufgabe, reist sie nach Italien.

„»Du hast erst dann richtig gelebt, richtig geliebt, richtig gelacht und richtig geweint, wenn du jede Facette Italiens gesehen hast. Eine Reise durch Italien ist wie eine Reise zu dir selbst.«“

In den einzelnen Städten trifft Greta liebenswerte Menschen, die sich ihr annehmen, ihr Italien zeigen, Ideen für Ihr Kochbuch bringen und immer ein offenes Ohr für ihre Probleme haben.

„»Um diese Zeit findet man keine grünen Oliven mehr. Sie sind schon zu reif. Um ein hochwertiges Olivenöl Extra Vergine zu pressen, erntet man zwischen November und Januar. Dafür nimmt man grüne, fast unreife Oliven, weil darin mehr wertvolle Inhaltstoffe wie Antioxidantien zu finden sind als in vollreifen Früchten. Allerdings ist in diesen Früchten weniger Öl enthalten, was das gewonnene Öl deshalb wertvoller macht. Je dunkler die Früchte, umso milder und süßer das Öl. Doch der Anteil der kostbaren Inhaltsstoffe ist dann geringer.«“

Emily Bold beschreibt die Gegenden, die Orte und Landschaften Italiens mit Liebe zum Detail und hervorragend für die eigene Vorstellungskraft. Nebenbei lernt man noch etwas über Lebensmittel und bürgerlicher Kochkunst von Hand.

„Ein Essen mit Freunden – das war pure Lebensfreude. Ihr Herz fühlte sich leicht an, denn die Schwere der Schuldgefühle, die sie in den letzten Monaten beherrscht hatten, fiel von ihr ab, als sie […]“

Ein Buch um Vergebung, Freundschaft, Selbsterkenntnis und Selbstentwicklung und über das „über sich hinauswachsen“. Man spürt förmlich den Prozess, den die Hauptprotagonisten durchlebt, um sich selbst zu vergeben und ihre Freundschaft vielleicht doch noch zu retten.

Mein Lieblingsthema Kulinarik hat Emily Bold in ihrem Buch „Der Duft von Pinienkernen“ hervorragend umgesetzt. Ich sah Greta vor meinem Auge die Gerichte zubereiten, die Zutaten fühlen und schmecken.

Ich kann „Der Duft von Pinienkernen“ ohne Abstriche weiterempfehlen!

Emily Bold lebt mit ihrer Familie in einem idyllischen Ort in Bayern mit Blick auf Wald und Wiesen – äußerst ruhig und inspirierend. Sie schreibt Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene und ist eine der erfolgreichsten Selfpublisherinnen Deutschlands. Über das Schreiben sagt sie: »Schreiben ist für mich Entspannung, Passion und Leidenschaft. Mit meinen eigenen Worten neue Welten und Charaktere zu erschaffen ist einfach nur wundervoll.«“

RoRezepte sind:

Weitere erwähnte Gerichte:

  • selbstgemachte Pasta
  • schwarzes Risotte mit dunklem Olivenöl und Sepiatinte
  • Parmaschinken mit Parmesan
  • gegrillten Thunfisch
  • „Tiella di riso e cozze“ (sog. Schmorgericht)

Ullstein Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s