Allgemein · Rezepte

Gretas Nudelsalat mit Pinienkernen

Gretas Nudelsalat mit Pinienkernen - Der Duft von Pinienkernenaus dem Buch: „Der Duft von Pinienkernen“ von Emily Bold

Nachdem ich letzte Woche euch Finoas Lieblingsnudelsalat vorgestellt habe, gibt es heute Gretas Nudelsalat mit Pinienkernen aus „Der Duft von Pinienkernen. Die frischen Tomaten werden gegen getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten getauscht. Gretas Nudelsalat bekommt damit eine viel intensivere Tomatennote. Wobei er dadurch auch weniger „frisch“ schmeckt – hier hat man die Qual der Wahl 😀

Das Ergebnis ist wunderbar lecker und die Menge reicht locker für eine größere Runde oder sogar auf einen Buffettisch! Zum Glück ist ja auch bald wieder Grillzeit *yummie*

Das Rezept bekommt hiermit einen wird-empfohlen-Stempel. Lasst es euch schmecken!

PS: Meine Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 500g Penne nach Packungsanleitung gekocht
  • 250g getrocknete Tomaten in Öl, gehackt
  • 200g Schafs-, Ziegen oder Weißkäse in Würfeln 200g Feta
  • 100g Pinienkerne in der Pfanne geröstet
  • 1 Bund Basilikum kleingehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 3 EL natives Olivenöl,
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

    1. Die gekochten und noch warmen Nudeln mit den gehackten Tomaten, dem gewürfelten Käse, dem gehackten Knoblauch und dem Basilikum vermengen.
    2. Dann das Öl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Am Ende die gerösteten Pinienkerne darüberstreuen und genießen.

 

Ein Kommentar zu „Gretas Nudelsalat mit Pinienkernen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s