Allgemein · RoRezepte

Cafiroleta (Süßkartoffeldessert)

Ergebnis_Cafiroleta_Buch_1_bearbeitet_logoaus dem Buch: „Mit Hanna nach Havanna“ von Theresia Graw

Das Süßkartoffeldessert ist ganz schön mächtig, heftig – Süßkartoffel pur mit leicht karamellisierter Note. Zum Garnieren gibt es hier viel Spielraum. Ihr könnt das Dessert pur servieren, oder auch mit geschlagener Sahne, Zimt, Kokosflocken oder blanchierten Mandeln.

PS: Meine Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400g Süßkartoffeln 425g geschälte
  • 400g Zucker
  • 200ml Wasser
  • Etwas Zitronensaft
  • 100ml Kokosmilch
  • 2 Eigelb
  • 1 gestrichener TL Zimt 2g
  • 1 Prise Salz

 Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffeln schälen, weich kochen und mit einem Pürierstab oder einer Kartoffelpresse zerkleinern.
  2. Zucker, Wasser und Zitronensaft in eine Pfanne geben und einkochen lassen.
  3. Den Sirup und die Kartoffelmasse zusammen in einen Topf geben, es zischt und blubbert aber einfach weiterrühren
  4. Kokosmilch und Zimt hinzufügen und alles miteinander kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. rühren nicht vergessen, damit es nicht anbrennt Die Eigelbe dazugeben, gut umrühren und mit Salz abschmecken. Noch einmal kurz aufkochen lassen, in kleine Portionsformen z.B. Tulpenweckgläser füllen und abkühlen lassen.

Ergebnis_Cafiroleta_2_bearbeitet_logo

Ein Kommentar zu „Cafiroleta (Süßkartoffeldessert)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s