Allgemein · Rezepte

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat - Schweinskopf al denteaus dem Buch: „Schweinskopf al dente“ von Rita Falk

„Ich persönlich brauch kein Würstel und erst recht kein Fischgericht dazu. Kartoffelsalat, und aus. Wenn mich mal irgendjemand fragt, wie ich mir den Ewigkeit vorstelle, würd ich sagen: Ich sitze mit dem Ludwig auf einer Wolke und schau hinunter auf die Welt. Der Ludwig hat einen Schweinsknochen im Maul, und ich sitze schulterhoch in einer Schüssel Kartoffelsalat. Kartoffelsalat von der Oma, versteht sich.

Heute habe ich für euch einen hammermäßigen Kartoffelsalat aus Rita Falks Roman Schweinskopf al dente. Dieser ist einfach direkt zum reinlegen und, egal bei welcher Herstellungsmenge, leider immer viel zu wenig.

Was gibt es sonst noch über einen Kartoffelsalat zu berichten? Er ist super einfach herzustellen, kann auch noch am nächsten Tag gegessen werden, ist perfekt als Beilage und für die Kartoffelsüchtigen gerne auch gleich als Hauptspeise. Da ich einen Salat gerne frisch mag, empfehle ich euch ebenfalls grünen Blattsalat unterzumengen.

Naaa, was sagt ihr dazu? 🙂 Wie ist euer Lieblingskartoffelsalatrezept?

„»Keinen Kartoffelsalat?« »Keinen Kartoffelsalat«, sag ich. Weil: da ess ich nur den von der Oma. Wer einmal in seinem Leben den Kartoffelsalat von der Oma probiert hat, der schaut keinen anderen mehr an. Nicht ums Verrecken.“

PS: Meine Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Frisch gesottene Kartoffeln werden geschält und warm in feine Scheiben geschnitten. Salz, Pfeffer, etwas Zucker, fein gehackte Zwiebeln, Dill, Essig und Öl werden mit Brühe und einem Spritzer Sahne gut vermengt und unter die Kartoffeln gehoben. Man sollte nicht bei Salz und Brühe sparen, da die Kartoffeln sehr »durstig« sind. Besonders schmackhaft ist es, wenn Endivien oder Blattsalat untergemischt wird. Der Salat ist warm, aber auch kalt ein Genuss. In jedem Fall aber muss er im warmen Zustand zubereitet werden. Man reicht ihn gerne zu Würsteln oder Fischgerichten.

2 Kommentare zu „Kartoffelsalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s