Allgemein · Rezepte

Bobotie

Bobotie - Einmal Liebe zum Mitnehmennach dem Buch: „Einmal Liebe zum Mitnehmen“ von Frieda Bergmann

Das heutige Gericht auf der Tafel von Lilys Foodtruck Richard lautet:

„Have the HOTs for Bobotie (Irisches Rind trifft südafrikanische Gewürze)“

Das aus Südafrika stammende traditionelle Hackfleischgericht war mal etwas ganz neues für mich. Die Gewürzkombination war außergewöhnlich lecker, in Verbindung mit dem Hackfleisch ganz besonders.

Für den Hack-Auflauf gibt es in jeder Region viele unterschiedliche Rezepturen: gerne auch mit kleingeschnittenem Gemüse, Obst (z.B. Bananen, Apfel), getrockneten Früchte (z.B. Rosinen, Aprikosen), diversen fruchtigen Chutneys (z.B. Mangochutney), Marmelade (z.B. Aprikosenmarmelade), anderen Gewürzen (z.B. Lorbeerblätter) oder sogar mit Kokosraspeln und Mandelsplitter.

Bei unserer Variante würde ich eine kleinere Auflaufform empfehlen, damit die Ei-Milch-Mischung das komplette Hackfleisch überdecken kann – oder einfach entsprechend die Menge nach oben rechnen. Alternativ zum Rind kann auch Lammfleisch genutzt werden (oder als Mischung).

Auf jeden Fall mal etwas ganz besonderes und für die Fleischliebhaber eine echte Empfehlung!

PS: Meine Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten:

  • 2 Scheiben altbackenes Weißbrot
  • 30ml Sonnenblumenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • ½ Tl Nelken bei ganzen aufpassen beim Essen 😉
  • 2 Tl Curry
  • 1 Tl Curcuma
  • 2 Tl Garam Masala
  • 1 Tl Salz
  • 500g Rinderhackfleisch
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 6 Tl Zucker
  • 1 Ei

Außerdem

  • 2 Eier
  • 150ml Milch
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

  1. Lege das Brot 10 Minuten lang in Wasser, drücke es dann aus.
  2. Erhitze Öl in einer Pfanne und brate die Zwiebel goldgelb an. Gib den Knoblauch, die Gewürze und das Hackfleisch zu und brate dies, bis das Hackfleisch grau ist. Lass das Ganze etwa zehn Minuten köcheln.
  3. Gib den Zitronensaft und den Zucker zu und lass es weitere 10 Minuten köcheln.
  4. Nimm das Fleisch vom Herd, gib Brot und Ei zu und verrühre die Zutaten.
  5. Fülle die Masse in eine Auflaufform und gib diese eine halbe Stunde bei 160 Grad (Ober- und Unterhitze) in den Ofen.
  6. Vermische die Eier mit Milch und Salz und gib sie über die Hackfleischmasse. Backe den Auflauf weiter 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad.

    Dazu passt Reis, Gemüse oder Weißbrot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s