Allgemein · Kriminalromane / Thriller

Strandbudenzauber – Ella Danz

Strandbudenzauber - Ella Danz

„Undercover Kellner Kommissar Angermüller gönnt sich eine Auszeit vom Dienst. Doch nach ein paar Wochen Müßiggang mit Reisen, Kochen, im Café sitzen, verspürt er eine gewisse Leere. Da kommt Deryas Idee gerade recht, ihrer Schulfreundin Wiebke zu helfen, deren erfolgreichem Restaurant von einem Unbekannten über mitgespielt wird. Offiziell Kellner in der Alten Strandbude, beginnt Angermüller zu ermitteln, hat auch erste Erfolge – da gibt es einen Toten und er gerät gegenüber den Kollegen vom K1 in Erklärungsnot …“

Kleines Fazit:

Strandbudenzauber ist der 10. Teil der Autorin Ella Danz aus ihrer Serie um Kommissar Angermüller und mein erster Krimi dieser Reihe. Obwohl ich ein Neuling bin und die Protagonisten noch gar nicht kannte, hat es die Autorin geschafft mich vollständig abzuholen, mir ein Bild der Hauptprotagonisten und der Reihenprotagonisten zu erschaffen.

Obwohl Kommissar Angermüller gerade ein Sabbatical führt, lässt er sich von seiner (etwas nervigen) Freundin überreden bei Wiebkes „Alter Strandbude“ als Kellner auszuhelfen und undercover nach dem Übertäter zu suchen, welcher das Restaurant in Versuch bringen will. Während Georg Angermüller die Umgebung, die benachbarten Lokalen, deren Besitzer und die Strandgäste heimlich auf den Zahn fühlt, lernen wir die Nebenprotagonisten Wiebke & Palette näher kennen. Zusammen zauberten die Frauen aus einer alten Imbissbude die erfolgreiche „Alte Strandbude“, welche immer mehr Neider auf sich zieht. Während der Kommissar eigentlich keine nebenberufliche Tätigkeiten ausüben darf, kommt es zu einem Mord im »Cola Incantata«. Allerdings gerät damit auch Angermüller ins Visier… denn Zufälle gibt es doch eher selten.

Es gibt bei RoRezepte ja immer einen Nebenprotagonisten, ohne die eine Geschichte nie funktionieren kann. Für mich ist es diesmal die Witwe Palette, welche zwar anfangs sehr zurückhaltend und skeptisch war, zunehmend aber immer herzlicher wurde. Sie ist eine leidenschaftliche Köchin, die ihr Wissen immer wieder mit dem Genussmensch Angermüller teilt. Zum Glück auch mit dem Anhang des Buches und den schier endlosen Rezepten.

Strandbudenzauber ist, auch wenn es ein wenig braucht bis die richtige Aktion los geht, ein wirklich toller Krimi, dessen Auflösung ich definitiv nicht ahnte. Für mich konnte es jeder und keiner gewesen sein. Da hat es besonders viel Spaß gemacht zu rätseln. Als Angermüller dann langsam eine heiße Spur bekam und kurz vor der Klarheit stand, wurde ich vor Spannung richtig gepackt und war begierig auf die Auflösung.

Strandbudenzauber - Ella Danz

Ella Danz, gebürtige Oberfränkin, lebt seit ihrem Publizistikstudium in Berlin. Ihr spezielles Interesse gilt der genauen Beobachtung von Verhaltensweisen und Beziehungen ihrer Mitmenschen. Außerdem wird in ihren Büchern stets ausgiebig gekocht und gegessen, und das Zusammenleben ihrer Protagonisten mit Genuss und Ironie durchleuchtet. Ella Danz ist aktiv bei Slow Food, der weltweiten Bewegung zur Förderung einer nachhaltigen Esskultur und sie hat Kommissar Georg Angermüller erfunden, einen sympathischen Oberfranken im Lübecker Exil, der nicht nur gegen das Verbrechen, sondern auch gegen schlechtes Essen kämpft. Die Geschichten um den Genießer im Polizeidienst haben ihr bei der Kritik den Titel »Agatha Christie des Gourmetkrimis« eingebracht.“

Serie Kommissar Angermüller:

  • Strandbudenzauber (2018)
  • Schockschwerenot (2015)
  • Unglückskeks (2014)
  • Geschmacksverwirrung (2012)
  • Ballaststoff (2011)
  • Rosenwahn (2010)
  • Kochwut (2009)
  • Nebelschleier (2008)
  • Steilufer (2007)
  • Osterfeuer (2006)

RoRezepte sind:

  • Pasta mit Schafskäse und Rucola
  • Dhal von roten Linsen mit Halloumi und Rosinenreis
  • Dunkler Schokoladen-Dessertkuchen
  • Tante Illes Quittenmarmelade
  • Liptauer
  • Geschmorte Ochsenbäckchen mit Selleriepüree
  • Steirisches Apfelhendl
  • Wiener Schnitzel mit warmem Erdäpfelsalat à la JOSL
  • Erdäpfelsalat JOSL-Art
  • Tafelspitzsalat
  • Fisch Vindaille à la Polette
  • Kärntner Reindling
  • Pflaumenkompott
  • Tante Illes Ostseetorte
  • Linzer Schnitten

Gmeiner Verlag

3 Kommentare zu „Strandbudenzauber – Ella Danz

  1. Hallo aus Ostfriesland, ich verfolge schon länger Deinen Blog. Heute freue ich mich besonders, denn ich liebe die Bücher von ELLA DANZ ganz besonders. Ich habe alle Krimis mit „Kommissar Angermüller“ gelesen und ich mag jeden einzelnen davon. Viele der Rezepte in den Büchern habe ich nachgekocht – sie sind wirklich zu empfehlen.
    Daher vielen Dank für Deinen heutigen Text und schöne Grüße von der Nordseeküste,
    Margot

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Margot, es freut mich sehr, dass ich heute einen deiner Favouriten gefunden habe 🙂 der Krimi hat mich auch wirklich überzeugt, sodass es definitiv nicht der letzte sein wird 😉 was sind denn deine Lieblingsrezepte von Kommissar? Liebe Grüße, Elisa 🙂

      Gefällt mir

      1. Hallo … wir mögen zum Beispiel das „Zitronen-Thymian-Huhn“ aus ROSENWAHN oder auch den „Auberginen-Joghurt“ aus diesem Krimi. Ich glaube, ich muss mal wieder meine Ella-Danz-Bücher durchschauen 🙂 Manche der Krimis habe ich mehrmals gelesen, weil ich sie so mag.
        Einen schönen Sonntag für Dich, Margot

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s