Allgemein · News

Neuerscheinungen April 2019

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl.

Schäfchenwolkenhimmel – Gabriella Engelmann

Die Inselromane von Autorin Gabriella Engelmann sind immer ganz bezaubernd und wecken rauschende Inselgefühle. In ihrem neuen Roman sind wir auf Föhr und ich bin schon ganz gespannt.

*Ergänzung: Meine Rezension findet ihr hier.

Schäfchenwolkenhimmel - Gabriella Engelmann„Der neue Urlaubs-Roman von Bestseller-Autorin Gabriella Engelmann. Wyk auf der Insel Föhr – die Möwen kreischen im Wind und die Luft schmeckt nach Salz. Willkommen an der Nordsee. Als Minnie die Gangway des Wyker Fähranlegers hinunter geht, ist es, als würde sie eine verflossene Liebe wiedertreffen. So viele Erinnerungen an ihre alte Heimat auf Föhr, bittersüß und auch ein wenig schmerzhaft. Denn die Ruhe auf Föhr ist bedroht, und Minnie hat den Auftrag, für eine Fernsehsendung über die Veränderungen auf der Insel zu recherchieren. Doch dann kreuzt ein hilfloses Lämmchen Minnies Weg, und ihr Aufenthalt auf der Nordsee-Insel nimmt eine gänzlich andere Wendung. Denn: »Föhr ist ein Ort der großen und kleinen Wunder …«“

Das Buch erscheint am 01.04.2019 im Knaur Verlag.

Unter dem Limonenhimmel – Marie Matisek

Nachdem mich bereits der 1. Band an der Amalfi-Küste „Ein Sommer wie Limoneneis“ mit dem männlichen Hauptprotagonisten Marco so gefesselt hat, freue ich mich total auf den 2. Band.

*Ergänzung: Meine Rezension findet ihr hier.

Unter dem Limonenhimmel - Marie Matisek„Marco und Lisabetta sind überglücklich, denn endlich sind sie ein Paar – und im siebten Himmel. Ein gemeinsames Leben an der traumhaften Amalfi-Küste – was kann schöner sein?
Doch bald ziehen in der Idylle die ersten dunklen Wolken herauf: ein alter Schuldschein taucht auf, mit welchem Marcos Großvater wegen Spielschulden ein Drittel der Limonen-Plantage an jemand anderen überschrieben hat. Ist dies das Ende der Familie Pantanella? Marcos Zukunftspläne fallen wie ein Kartenhaus zusammen – zumal auch sein Vater Raffaele das Interesse an der Plantage zu verlieren scheint. Auch Pippo, Marcos bester Freund, ist mit den Gedanken woanders, seit Nathalie aus München aufgetaucht ist und ihm den Kopf verdreht hat. Pippo scheint nicht mehr er selber zu sein …
Ein Roman mit Urlaubs-Feeling für alle, die Italien lieben!“

Das Buch erscheint am 01.04.2019 im Knaur Verlag.

Honigduft und Meeresbrise – Anne Barns

Ich liebe die Bücher aus der Feder von Andrea Russo, die unter ihrem Pseudonym Anne Barns ebenfalls wunderbare Familienromane schreibt. Jedes ihrer Bücher ist ein besonderes Highlight für mich – im April geht es zum Glück weiter.

*Ergänzung: Meine Rezension findet ihr hier.

Honigduft und Meeresbrise - Anne Barns„Geliebte Martha, von dir zu lesen, gibt mir unendlich viel Kraft! – So beginnt der Brief, den Anna in Händen hält. Die mit Tinte auf das vergilbte Papier geschriebenen Buchstaben sind noch immer gut sichtbar. Trotzdem fällt es Anna schwer, die geschwungene Schrift zu entziffern. Nur am Datum gibt es keine Zweifel: Dezember 1941. Vor fast achtzig Jahren wurde dieser Brief an ihre Urgroßmutter adressiert, und doch hat Anna ihn eben erst gemeinsam mit ihrer Oma geöffnet. Sein Inhalt lässt ein Familiengeheimnis vermuten und Anna beschließt, nach Ahrenshoop zu fahren und dem auf den Grund zu gehen.“

Das Buch erscheint am 01.04.2019 im mtb Verlag.

Veranda zum Meer – Debbie Johnson

Nachdem Debbie Johnson bereits einige Weihnachtsromane geschrieben hat, folgt nun nach Frühstück mit Meerblick ihren zweiten Caféroman. In Veranda zum Meer sollen auch Rezepte dabei sein, deswegen werd ich das erste Mal ein Buch aus ihrer Feder lesen und bin ganz gespannt auf einen Wohlfühlroman am Meer.

Veranda zum Meer - Debbie Johnson„Ich heiße Willow Longville. Ich lebe in einem Dorf namens Budbury an der unwerfenden Dorset Küste, zusammen mit meiner Mutter Lynnie, die manchmal vergisst, wer ich bin. Ich arbeite als Kellnerin im Comfort Food Café, was tatsächlich so viel mehr als nur ein Café ist … es ist mein Zuhause.

Das baufällige Café mit Blick auf den Strand und seiner warmherzigen Gemeinde hat für Willow täglich Freundschaft im Angebot und immer ein herzliches Willkommen auf der Karte. Als aber ein gut aussehender Fremder mit einer Sommerbrise hereingeweht wird, wird Willow bald klar, dass ihr stilles Landleben für immer anders sein wird …“

Das Buch erscheint am 08.04.2019 im Heyne Verlag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s