Allgemein · Rezepte

Birnen-Tartelettes mit Schoko-Kardamom-Creme

Birnentartelettes mit Schoko-Kardamomcreme - Blaubeermorde

aus dem Buch: „Blaubeermorde“ von Mareike Marlow

„[…] und mustere eines des Tartelettes. Der Duft nach satter Schokolade ließ ihr das Wasser im Mund zusammenlaufen. »Ist das eine Birne?«, fragte sie verwundert. Das süße Ding zierte eine kunstvoll aufgefächerte Birne. Es sah zum Verlieben aus.“

Die Birnen-Tartelettes mit Kardamom passen perfekt in die kalte Winterzeit und erinnert an ein besinnliches Weihnachten. Sie sind absolut köstlich und schokoladig mit viel Frische durch die Aromen der Birne. Eine leckere Kombination der Zutaten die Lust auf mehr macht.

Bei der Planung solltet ihr beachten, dass die Birnen im Sud am Tag vorher gemacht werden. Der übrig gebliebene Birnen-Weißwein-Sirup schmeckt sehr lecker in trockenem Sekt oder mit Mineralwasser aufgegossen. Eine passende Ergänzung zu euren Tartelettes.

Wer keine kleinen Tartelette-Formen hat, kann das Rezept auch ganz einfach für eine große Tarteform abwandeln. Als zukünftigen Backtipp würde ich die Birnen nicht mehr am Stück auf die Schokolade legen, sondern sogar fächern, damit die süße Köstlichkeit besser gegessen werden kann.

„»Das Einzige, was einigermaßen geht, ist das Zeug da.« »Der hat schon vier gegessen«, brummte Martin. Abrupt öffnete Kessel die Augen und musterte Martin scharf. […] »Sie haben doch sicher nichts dagegen, wenn ich noch ein fünftes verköstige?«“

PS: Meine Kommentare und Ergänzungen gibt es in grün.

Zutaten für den Mürbteig:

  • 250g Mehl
  • 125g sehr kalte Butter, gewürfelt
  • 80g Zucker
  • 5 TL Vanillezucker 22g
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Schoko-Kardamom-Creme:

  • 180g Zartbitter-Schokolade
  • 50g Schlagsahne
  • 3 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • ½ TL gemahlenen Kardamom = weniger 1g; Empfehlung min. 1 TL, für Liebhaber noch mehr

Zutaten für den Belag:

  • 1kg kleine Birnen
  • 2 EL Zitronensaft alternativ Limettensaft
  • 1 Zimtstange
  • 50ml Birnensaft
  • 750ml Weißwein ital. Soave Classico Voscarini
  • 180g Zucker

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Birnen für den Belag vorbereitet. Dazu die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen mit Zitronensaft bestreichen.
    Birnen schälen, halbieren, entkernen, mit Zitronensaft bestreichen
  2. Den Birnensaft, den Zucker, den Weißwein und die Zimtstange in einen Topf geben und zu einem Sirup einkochen. Das dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Die Birnen ganz vorsichtig ca. 5 min in dem Sirup pochieren. Den Topf danach vom Herd nehmen und die Birnen mit dem Sud zusammen über Nacht abkühlen lassen.
    Birnensaft, Zucker, Weißwein mit Zimtstange einkochen

    Birnen pochieren

    abkühlen
  3. Die Zutaten für den Boden rasch verkneten, zu einer flachen Scheibe formen, in Frischhaltefolie einpacken und 30 min in den Kühlschrank stellen. Flach ist kein Muss 😉 Etwas Butter und etwas Zucker für die bessere Haptik.
    Zutaten Boden

    Teigkugel kühlen
  4. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und 12 kleine Tarte-Förmchen einfetten.
  5. Für die Schoko-Kardamom-Creme die Schokolade hacken und zusammen mit der Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen und ab und zu umrühren.
    Schoko hacken, mit Sahne schmelzen
  6. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 12 Kreise ausschneiden ( diese sollten vom Durchmesser etwa 2cm größer sein als der Durchmesser der Tarte-Förmchen). Die Teigkreise in die Förmchen legen, andrücken und am Rand umschlagen. Die Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen, dann die Mürbteigböden 10 Minuten backen.
    Tarteformen mit Teig auslegen

    gebacken
  7. Die Eier für die Schoko-Creme trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  8. Die Eigelbe mit dem Zucker verrühren und unter die erkaltete Sahne-Schokoladen-Mischung rühren.
    Eigelb mit Zucker verrühren

    Eigelb unter Sahne-Schokoladen-Mischung rühren
  9. Kardamom dazugeben und vorsichtig den Eischnee unterheben.
    Kardamom zugeben

    Eischnee unterheben
  10. Die Creme auf den vorgebackenen Böden verteilen.
  11. Die Birnen aus dem Sirup nehmen, abtropfen lassen und auf der Creme verteilen.


    Schoko verteilen, Birnen zugeben

  12. Die Tartes im vorgeheizten Ofen im unteren Drittel in 10-12 min fertig backen. Danach herausnehmen und noch lauwarm servieren.

Ein Kommentar zu „Birnen-Tartelettes mit Schoko-Kardamom-Creme

Kommentar verfassen