Allgemein · Kriminalromane / Thriller

Drei Morde für die Mördermitzi – Isabella Archan

“Fräulein Mitzis Gespür für Mord”

“Mitzi hat einen Draht zu merkwürdigen Menschen. Die neue Freundschaft zu dem Mann, der vor nicht allzu langer Zeit als naiver Enkeltrickbetrüger entlarvt wurde, hat sie nun allerdings selbst hinter Gitter gebracht. Denn der Mann ist inzwischen mausetot, erschlagen – und Mitzis Fingerabdrücke waren am Tatort. Als es ihr gelingt, aus der U-Haft freizukommen, beginnt Mitzi und ihre Freundin Inspektorin Agnes Kirschnagel eine atemlose Suche nach dem wahren Täter, die sie quer durchs Alpenland führt. Doch der Gesuchte bleibt nicht tatenlos, aus dem Mord wird eine Mordserie, und auch Mitzi schwebt in höchster Gefahr.”

Kleines Fazit:

In Isabella Archans neuen Krimi “Drei Morde für die Mördermitzi” steht unsere Mitzi sogar selbst unter Verdacht eine Mörderin zu sein und das alles nur, weil sie noch vor 2 Tagen heimlich ihren Kasi getroffen hat. Als dann auch die Mordkommission vor ihrer Tür steht, und der Tatverdacht sich verhärtet, kann nur noch Agnes sie retten – doch wie soll sie offiziell ermitteln und Mitzi helfen, wenn sie mit der Angeklagten befreundet ist?

Nachdem mich Band 2 nicht ganz abgeholt hat, war der 3. Band wieder packender und spannender. Der Drahtzieher der Mordserie war mir lange Zeit einfach nicht bewusst – super! Der Plott, die Zusammenhänge und versteckten Fäden waren sehr gut verbaut, sodass ich lange rätseln konnte.

Die Autorin bringt ausgefallene Ideen mit in ihre Krimis und für mich persönlich war in diesem Buch die Krönung des besten Nebendarstellers Mitzi’s Pflichtverteidiger Captain Jack, der sich gern abends paar Schnapserl gönnt.

Drei Morde für die Mördermitzi ist ebenfalls im angenehmen, flüssigen Schreibstil und aus Mitzis und Agnes Sicht geschrieben. Mit einer Spur Humor lässt sich der Krimi packend lesen und ist, meiner Meinung nach, auch für Neueinsteiger geeignet. Allerdings empfehle ich dennoch den Reihenbeginn um alle Hintergründe der zwei Frauen schon zu kennen.

Interessant wird es auch nochmal zum Schluss des Buches: In Mitzis Küche taucht ein Mann aus ihrer Vergangenheit auf, den sie schon als kleines Mädchen kannte. Aus der Zeit kurz bevor ihre Eltern verstarben, weil sie das Gas in der Holzhütte aufgedreht hatte. Die Vorfreude auf Band 4 und auf die amüsante und verrückt spannende nächste Krimigeschichte um die MörderMitzi ist auf jeden Fall geweckt.

“Isabella Archan wurde 1965 in Graz geboren. Nach Abitur und Schauspieldiplom folgten Theaterengagements in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als Autorin begann. Neben dem Schreiben ist Isabella Archan immer wieder in Rollen in TV und Film zu sehen.”

Weitere Romane der Autorin:

  1. Die Alpen sehen und sterben (2019)
  2. Wenn die Alpen Trauer tragen (2020)
  3. Drei Morde für die Mördermitzi (2021)
  4. Die Mördermitzi und der Sensenmann (2022)

RoRezepte sind:

emons Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.