Sturmflut – Gisa Pauly

Sturmflut -Gisa Pauly

„Jemand lügt hier wie gedruckt…“

„Ein Lyrikfeestival auf Sylt! Zwar interessiert sich Mamma Carlotta nicht sonderlich für die Dichtkunst, dennoch packt sie voller Tatendrang bei der Organisation mit an. Dann geschieht das Unfassbare: Die Tochter der Festivalleiterin wird entführt! Ob es Carlotta gelingt, so eisern zu schweigen, wie ihr Schwiegersohn Hauptkommissar Erik Wolf es verlangt? Schließlich hat der Kidnapper gefordert: keine Polizei! Gemeinsam mit der Staatsanwältin Tilla Speck begibt sich Mamma Carlotta selbst auf die Suhe nach dem Entführer, doch als eine Sturmflut aufzieht, wird es für die beiden so richtig brenzlig …“

Sturmflut -Gisa Pauly

Kleines Fazit:

Sturmflut ist mein erster Mamma Carlotta Krimi und nachdem ich schon so viel davon gehört habe, war ich nun richtig gespannt.

Der Einstieg in den 13. Band einer Reihe ist immer etwas schwierig. Während viele Reihenleser die Hauptprotagonisten bereits kennen, musste ich erst die Vielzahl an Personen überblicken. Aber hiermit kann ich jedem die Sorge nehmen, nach einigen Seiten wurde mir jede Person zügig vertraut und ich kann verstehen, dass Mamma Carlotta einen ganz besonderen Charme hat. Jeder kann also unbekümmert in die Reihe einsteigen.

Nachdem ich die ersten Charaktere kennenlernen durfte, folgten einige Spannungspunkten: eine Entführung, eine verschwundene junge Frau, ein Mord nach dem Anderen, eine Sturmflut, Hinterlist und Betrügereien und in allem steckt Mamma Carlotta mit der Nase im Geschehen. Doch die Ermittlungen führen der Hauptkommissar Erik Wolf, Mamma Carlottas Schwiegersohn, und die Staatsanwältin Tilla Speck. Zwei, die sich nicht riechen können… oder doch? Noch dazu muss ein Lyrik-Festival auf die Beine gestellt werden, welches für den einen oder anderen Lacher sorgt.

Besonders erwähnenswert ist Mamma Carlottas italienische Kochkunst, welche sie mit täglichen 4-Gänge-Menüs für ihre Familie unter Beweis stellt. Zum Glück sind im Anhang eine Vielzahl von Rezepten abgedruckt.

Gisa Paulys 13. Band Sturmflut ist ein unterhaltsamer Sylt-Krimi mit vielen Geheimnissen, Verwicklungen und Betrügereien. Auf über 460 Seiten entwickelt sich ein Entführungsgerüst, welches sich erst auf den letzten Seiten richtig aufdröselt und für eine Überraschung geführt hat. Und im Hintergrund entwickeln sich die Reihenprotagonisten immer weiter, sodass man automatisch wissen möchte, wie es mit Erik Wolf und Mamma Carlotta weitergeht. Oder in meinem Fall, wie alles eigentlich begann…

Sturmflut -Gisa Pauly

Gisa Pauly hängt nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch »Mir langt’s – eine Lehrerin steigt aus«. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre Sylt-Krimis um die resolute Italienerin Mamma Carlotta erobern jedes Jahr aufs Neue die Bestsellerlisten.“

RoRezepte sind:

  • Dirty Daniel
  • Mariniertes Gemüse
  • Pasta-Reste-Pfanne
  • Hähnchen-Saltimbocca
  • Crema con Biscotti
  • Friesentorte
  • Sauerkirsch-Dessert
  • Spaghetti mit schwarzen Oliven und Kapern
  • Barschfilets in Apfelsinensauce
  • Insalata di funghi – Pilzsalat
  • Spaghetti aglio, olio, acciughe e peperoncino – Spaghetti mit Knoblauch, Öl, Sardellen und Pfefferschoten
  • Involtini alla Toscana – Rouladen nach toskanischer Art
  • Pere in tegame – Birnen in der Pfanne
  • Tote Tante
  • Ligurischer Salat
  • Spaghetti mit Zucchini
  • Hackbraten nach Tante Sofia – Polpettone della Zia Sofia
  • Spinaci al latte
  • Macedonia al forno – Fruchtsalat aus dem Ofern
  • Vitello Tonnato
  • Agnolotti alla Piemontese – Teigtaschen nach Piemonter Art
  • Filetto di Maiale in Corsta con Agrodolce e verdure –
    Schweinefilet in Krust mit süß-sarer Sauce und Gemüse
  • Dolce di Riso – Reispudding

Mamma-Carlotta-Reihe:

  1. Die Tote am Watt (2007)
  2. Gestrandet (2008)
  3. Tod im Dünengras (2009)
  4. Flammen im Sand (2010)
  5. Inselzirkus (2011)
  6. Küstennebel (2012)
  7. Kurschatten (2013)
  8. Strandläufer (2014)
  9. Sonnendeck (2015)
  10. Gegenwind (2016)
  11. Vogelkoje (2017)
  12. Wellenbrecher (2018)
  13. Sturmflut (2019)

PIPER Verlag

4 Kommentare zu „Sturmflut – Gisa Pauly

Kommentar verfassen