Spectaculum – Gina Greifenstein

“Sie liebt ihr Motorrad, gutes Essen und hat ihren italienischen Freund gerade in die Wüste geschickt. Kriminalkommissarin Paula Stern, frisch aus München ins pfälzische Landau versetzt, wird noch vor ihrem ersten Arbeitstag zu einem Fall gerufen. Auf Burg Landeck gibt es einen Toten – und zwar genau während eines der beliebten Mittelalterfeste. War es ein Unfall, Selbstmord oder gar Mord, der den Scheidungsanwalt Ernst Kaltwein so unsanft aus dem Leben gerissen hat?”

“Mit ihrem neuen Kollegen Bernd Keeser ermittelt Paula Stern in Kaltweins Umfeld und findet jede Menge Verdächtige. Ob die Exfrau, der eigene Sohn, gehörnte Ehemänner oder ruinierte Scheidungsopfer – sie alle haben gute Gründe, dem Toten die Pest an den Hals zu wünschen …”

Kleines Fazit:

Am 20.10.2022 erscheint “Trollschoppe“, der 8. Fall von Kriminalkommissarin Paula Stern und ihrem Kollegen Bernd Keeser. Grund genug für mich nach Quetschekuche (6. Fall) & Kerscheplotzer (7. Fall) auch den Beginn der Reihe und damit Paula Sterns ersten Fall zu lesen: Spectaculum.

“Paul Stern” hat sich von München nach Landau versetzen lassen, um einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen und sich von ihrem italienischen Ex-Freund zu distanzieren. Allerdings gibt dieser nicht so einfach auf. Doch bevor sich die Kriminalkommissarin der neuen Wohnung widmen kann, wird sie zu einem Mordfall auf der Burg Landeck gerufen.

“„Ich liebe Optimismus, denn ein weiteres Sprichwort besagt: Der einzige Mut, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.“” [Bernd Keeser]

In Spectaculum gibt es ein ganz unkompliziertes Kennenlernen von Paula und all den neuen Kollegen. Besonders sympathisch der neue Kollege Bernd Keeser, der für seine neue Partnerin in die Presche springt & sogar nach Feierabend sich zu einem verlässlichen Partner entwickelt. Alle weiteren Charaktere versprechen tolle Nebenstorys in den fortlaufenden Bänden! So gehören zum Team Polizeiobermeister Hans Becker,  Polizeimeisteranwärter Hartmut Berger, Rechtsmediziner Andreas Klopp, Sekretärin Tina Geiger, Kriminaltechniker Werner Dreisigacker und Kriminaloberrat Heribert Sonne. Kleine Kabbeleien und auch ein paar Flirts wird es geben, ein ganz normaler kollegialer Arbeitswahnsinn.

Der erste Band der Reihe gibt einen tollen Einstand in Landeck. Durch erste kleine Motorradtouren von Paula bekommen wir erste Eindrücke der Umgebung, denn genauso wie wir, kennt sich auch die Bikerin noch gar nicht an ihrem neuen Wohnort aus.

Spectaculum ist der Auftakt einer wunderbaren Reihe des Pfälzer Ermittlerduos – Autorin Gina Greifenstein macht Lust auf weitere Bände und zum Glück gibt es schon einige davon! Weiter geht es mit Paparazzo.

Gina Greifenstein ist gebürtige Unterfränkin. Vor über 20 Jahren ist sie jedoch in der Pfalz gestrandet – in der Südpfalz, um genau zu sein. Dort lebt und arbeitet sie als freie Autorin. Gina Greifenstein schreibt Krimis, Kochbücher und Romane. Ihre Ausbildung zur Hauswirtschaftlerin war der Grundstein für das, womit sie heute am erfolgreichsten ist: mit Kochbüchern. […] Gina Greifenstein ist aber auch Krimi-Autorin – jede Menge Kurzkrimis und inzwischen zehn Romane (darunter die Pfalz-Krimi-Reihe um Kommissarin Paula Stern) so wie Krimi-Anthologien stammen von ihr.”

Weitere kulinarische Romane der Autorin:

  • Spectaculum – Paula Sterns erster Fall (2012)
  • Paparazzo – Paula Sterns zweiter Fall (2013)
  • Nur über deine Leiche (2014)
  • Tödliche Tapas (2015)
  • Metzelsupp – Paula Sterns dritter Fall (2016)
  • Teufelstropfen – Paula Sterns vierter Fall (2017)
  • Rieslingtrüffel – Paula Sterns fünfter Fall (2018)
  • Tödliche Törtchen (2019)
  • Quetschekuche – Paula Sterns sechster Fall (2019)
  • Kerscheplotzer – Paula Sterns siebter Fall (2021)
  • Trollschoppe – Paula Sterns achter Fall (2022)

RoRezepte sind:

Leinpfad Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.