Allgemein · Romane

Zauberblütenzeit – Gabriella Engelmann

"Zeit für Freundinnen – Zeit für Wunder" "Das Mädels-Wochenende in der Hamburger »Villa zum Verlieben« ist für die Freundinnen Leonie, Nina und Stella die Gelegenheit, einander ihr Herz auszuschütten: Nina muss verkraften, dass ihr Freund Alexander sich in eine andere verliebt hat. Leonie ist überglücklich mit Markus, doch ihre Pension »Apfelparadies« im Alten Land läuft… Weiterlesen Zauberblütenzeit – Gabriella Engelmann

Allgemein · Rezepte

Schnibbelbohnentop

aus dem Buch: "Die Lilienbraut" von Teresa Simon Heute habe ich für euch ein Rezept für einen Schnibbelbohntop - einen Bohneneintopf. Für die westfälische Spezialität gibt es vielfältige Namen, unterschiedliche Rezepte und irgendwie sehen alle anders aus. Aber eins haben sie alle gemeinsam: Bohnen im Topf. Je nachdem welches Rezept man erwischt, ist der Top… Weiterlesen Schnibbelbohnentop

Allgemein · Romane

Die Lilienbraut – Teresa Simon

"Zauberhafte Düfte, eine Frau mit einem besonderen Talent und eine schicksalhafte Liebe" "Köln in den Vierzigerjahren. Die junge Nellie Voss hat gerade eine Stelle bei 4711 angetreten. Schnell wird ihr klar, dass sie ein untrügliches Gespür für Düfte hat. Ab und zu vergisst sie darüber sogar, dass ihr Land sich im Krieg befindet. Doch noch… Weiterlesen Die Lilienbraut – Teresa Simon

Allgemein · Rezepte

Tove und Patrik backen Whisky-Brot

aus dem Buch: "Eine Sommerliebe in Schweden" von Mia Jakobsson Bei einer sommerlichen Backaktion mit Tanja von nichtohnebuch.blogspot haben wir ein Rezept für ein Whisky-Brot getestet. Das Brotrezept hat bestanden und das Ergebnis wurde direkt zum Grillabend meinen Jungs serviert. Ich würde sagen, es kam gut an 😉 "»Was habt ihr gemacht?«, fragte die Stimme. »Die Küche… Weiterlesen Tove und Patrik backen Whisky-Brot

Allgemein · Romane

Eine Sommerliebe in Schweden – Mia Jakobsson

"Die Welt, wie sie uns gefällt: Sommer in Schweden" "Ein Sommer auf die Insel Mögen? Klingt idyllisch! Doch die Bäckerin Tove und ihre drei Kinder reisen nicht ganz freiwillig dorthin. Sie sind auf das Geld des Knäckebrot-Fabrikanten Patrik angewiesen. Und der wiederum braucht, quasi leihweise, eine Bilderbuch-Familie, um einen amerikanischen Investor zu beeindrucken. Aber kann… Weiterlesen Eine Sommerliebe in Schweden – Mia Jakobsson

Allgemein · News

Neuerscheinung Juli – August – September 2020

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Juli 2020 Im Juli 2020 gab es leider keine kulinarischen Neuerscheinungen - zumindest keine, die mir aufgefallen sind. Euch? August 2020 Zauberblütenzeit - Gabriella Engelmann Nach Eine Villa zum Verlieben und Apfelblütenzauber geht es mit Zauberblütenzeit wieder in das Alte Land zu den drei… Weiterlesen Neuerscheinung Juli – August – September 2020

Allgemein · Rezepte

Grießknödel mit Kaffeefeigen

aus dem Buch: "Der letzte Caffè" von Carsten Sebastian Henn Heute gibt es Grießknödel mit Kaffeefeigen - geschmacklich tausendmal besser als meine Fotos *lach*. Die Grießknödel werden mit einer leichten Karamellsoße und in Kaffee-Rotwein-Sud vermengten Feigen serviert. Die getrockneten Feigen werden darin sogar mitgebraten, die frischen lediglich vermengt. Eine tolle Geschmackskombination. Die Kombination aus Feigen… Weiterlesen Grießknödel mit Kaffeefeigen

Allgemein · Rezepte

Kürbis-Kaffee-Suppe

aus dem Buch: "Der letzte Caffè" von Carsten Sebastian Henn Auch wenn nicht gerade Kürbiszeit ist, habe ich jetzt schon mal eine Idee für alle KürbisliebhaberInnen unter Euch 🙂 Die Kürbis-Kaffee-Suppe ist ein Gruß aus der Küche, eine kleiner Appetizer und keine vollwertige Kürbissuppe, die man gern als Vorspeise oder gar Hauptspeise bestellt. Sie schmeckt… Weiterlesen Kürbis-Kaffee-Suppe

Allgemein · Kriminalromane / Thriller

Der letzte Caffè – Carsten Sebastian Henn

"Triest – Stadt der Winde und des Kaffees. Hier soll es den besten Espresso von ganz Italien geben. Eines Morgens wird auf der berühmten Piazza Grande eine verkohlte Leiche gefunden. Der Tote war einer der besten Barista der norditalienischen Hafenstadt, vier andere sind spurlos verschwunden. Doch warum sollte es jemand auf die gefeierten Künstler der… Weiterlesen Der letzte Caffè – Carsten Sebastian Henn

Allgemein · Rezepte

Pastéis de nata – Valéries heiß geliebte Vanilletörtchen

aus dem Buch: "Wie sagt man ich liebe dich" von Claudia Winter "Während die Touristen über Lissabon herfielen wie Wespen über ein Blech mit Vanilletörtchen, Pastéis de nata, [...]." Das beste kommt zum Schluss - nicht bei einem Motto, sondern auch bei einem Menü - das Dessert. Und in unserem Fall: die oberleckere Nachspeise Pastéis… Weiterlesen Pastéis de nata – Valéries heiß geliebte Vanilletörtchen