Mirella Manusch – Hilfe, mein Kater kann sprechen! – Anne Barns, Christin-Marie Below

„Die kleine Vampirin rettet die Tiere!“

„Mein Name ist Mirella, Mirella Manusch. Ich bin fast zehn Jahre alt und habe gerade erst einen neuen Eckzahn bekommen. Seitdem weiß ich: Ich bin ein Vampirmädchen. Ja, echt! Wenn die Sonne untergegangen ist, kann ich mich in eine Fledermaus verwandeln und fliegen. Außerdem habe ich einen eigenen Beschützer, meinen Kater Langstrumpf. Und das Allercoolste: Ich kann die Sprache der Tiere verstehen, von Kleinkram wie Spinnen und Motten mal abgesehen. So kommt es auch, dass ich die Sorgen der Tiere in unserem Zoo kennenlerne. Ist doch klar, dass ich da helfen will, oder?“

„Ab 8 Jahren“

Kleines Fazit:

Mit Mirella Manusch gibt es das erste Kinderbuch mit Rezepten auf meinem Blog www.RoRezepte.com. Die neue Reihe stammt aus der Feder von Anne Barns und ihrer Tochter Christin-Marie Below – das garantiert ein gelungenes Kinderbuch mit absoluten Lesespaß.

Mirella Manusch – Hilfe, mein Kater kann sprechen! ist ein absolut süßes Kinderbuch um ein 9 Jährigem Vampirmädchen, welches ihren ersten spitzen Eckzahn bekommt. Sie kann es kaum glauben und findet heraus, dass sie wie ihre Tante Elly, eine Vampirin ist. Sie lernt ihre ersten Fähigkeiten kennen: sie kann sich nachts in eine Fledermaus verwandeln und fliegen. Und dazu kann sie auch noch die Sprache der Tiere verstehen – Mirella ist außer sich vor ansteckender Begeisterung. Sie ist so begeistert, dass sie es direkt ihrer besten Freundin Klara erzählt und zu den Zweien fällt mir nur eins ein: zwei verrückte Hühner. Begleitet wird Mirella von nun an auch von ihrem Beschützer Kater Langstrumpf, der witzige Gedanken und eine Vorliebe für die französische Sprache hat. Der Lesespaß für Jung und Alt ist garantiert.

Begleitet Mirella auf ihr erstes Abenteuer, denn die Tiere im Zoo brauchen ihre Hilfe!

Ich liebe dieses Kinderbuch! Ich liebe es! Ich bin absoluter Fan von der schwarzhaarigen Mirella aka Flederella mit der pinken Strähne geworden – hach – einfach zauberhaft! Absolut süß geschrieben und ich wünschte, ich könnte das Buch ganz vielen Mädels zum Inspirieren geben.

Mein persönliches Highlight war, dass ich das erste Mal Inspiration für eine Nebenprotagonistin war: Tante Elly – das war eine Überraschung und macht mich unglaublich stolz!

„Tante Elly breitet die Arme aus. »Komm schon, lass dich drücken.« Sie fängt mich lachend auf, als ich an ihr hochspringe, um sie zu umarmen. Tante Elly ist meine absolute Lieblingstante. […] Aber Tante Elly ist einfach cooler. […] Tante Elly hat die Angewohnheit, alle Namen abzukürzen. Sie selbst heißt eigentlich Elisa, möchte aber Elly genannt werden.“

Abgerundet wird das Buch durch die zauberhaften Illustrationen von Anastasia Braun.

„Die Autorinnen: Anne Barns hat schon mehrere Bestseller für Erwachsene geschrieben und bringt somit eine Menge Erfahrung im Büchermachen mit. Christin-Marie Below feiert mit der Reihe um das Vampirmädchen Mirella Manusch ihr Kinderbuchdebüt und bringt eine Menge frischen Wind in die Geschichte. Die beiden sind ein eingespieltes Team, denn sie sind nicht nur Co-Autorinnen, sondern auch Mutter und Tochter.“

„Die Illustratorin Anastasia Braun, geboren 1985 in Herzen Zentralasiens, wanderte mit ihrer Familie im Kindesalter nach Deutschland aus. Zeichnen war für sie schon immer die Art von Sprache, die jeder Mensch auf der Welt versteht. Heute designt die Mediengestalterin Buchcover und erweckt Kinderbücher visuell zum Leben. Die Inspiration dazu holt sie sich aus dem Alltag mit ihren zwei Kindern, ihrem Mann und den zwei Katzen.“

Weitere Romane der Autorin unter Anne Barns:

  1. Apfelkuchen am Meer (2017)
  2. Drei Schwestern am Meer (2018)
  3. Honigduft und Meeresbrise (2019)
  4. Apfelträume am Meer (eBook) (2019)
  5. Bratapfel am Meer (2019)
  6. Kirschkuchen am Meer (2020)
  7. Eisblumenwinter (2020)
  8. Bernsteinsommer (2021)

Weitere Romane mit dem AutorinnenDuo Anne Barns und Christin-Marie Below:

  1. Mirella Manusch – Hilfe, mein Kater kann sprechen! (2020)
  2. Mirella Manusch – Achtung, hier kommt Frau Eule! (2021)

Weitere Romane der Autorin unter Andrea Russo:

  1. Spätsommerfreundinnen (2018)

Weitere Romane der Autorin unter Anne Töpfer:

  1. Das Brombeerzimmer (2017)

RoRezepte sind:

Schneiderbuch Verlag

Kommentar verfassen